So., 13. Dez. | Yoga Mindful

Let’s get high! (150 Minuten)

‚Let’s get high!‘ ist eine Yogapraxis, die sich auf den Atem als Zentrum, spiritueller Praxis konzentriert.
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

13. Dez. 2020, 10:30 – 13:00
Yoga Mindful, Am Wall 29, 35423 Lich, Deutschland

Über die Veranstaltung

Let’s get high! (120 Minuten)

Veranstaltungsbeschreibung

"Der Atem ist das heiligste und kostbarste Geschenk. Er verbindet mich in jedem Augenblick mit der geistigen Welt. Der Atem ist ein Vehikel der Kraft und unser effektivstes, stets verfüg- bares Werkzeug für unsere spirituelle Arbeit."

-Loren Cruden-

‚Let’s get high!‘ ist eine Yogapraxis, die sich auf den Atem als Zentrum, spiritueller Praxis konzentriert.

Hier kannst Du lernen, wie Du deinen Atem richtig einsetzt, um in (fast!) jeden Bewusstseins- zustand zu kommen. Die Techniken stammen aus den verschiedensten Bereichen (nicht nur Yoga) und ermöglichen Dir, Prana gezielt zu lenken und dabei zu spüren, welche Sprache bei entsprechender Atmung Dein Körper spricht.

Während der Stunde wird physisches Yoga praktiziert – dies ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Stundenablauf:

Dieses Format ist ein ganz Besonderes, da ich dabei aus meiner Ausbildung zur Facilitatorin des Holotropen Atmens nach Stanislav Grof schöpfe.

Atem ist der Schlüssel zu allen Bewusstseinszuständen. Gerade auch im Yoga ist der Atem von zentralem Stellenwert. Atem bewegt Prana – die universelle Lebensenergie – wodurch wir auch unseren feinstofflichen Körper beeinflussen und damit von Blockaden lösen können. Gerade der tiefe Atem während Hatha-Stunden bewegt das Prana in uns trotz stagnierender Bewegungen und verteilt es dorthin, wo es gebraucht wird.

In ‚Lets’s get high!‘ (ein zweifellos provozierender Name für diese Veranstaltung) gehen die Teilnehmenden mit mir durch verschiedene Atemtechniken aus klassischem Pranayama, Wim Hof-Atmung transformativem Atmen u.v.m. Die Yogasequenz setzt sich dabei aus circa 10-15 Sonnengrüßen mit erhöhtem Tempo und Atmung zusammen. Daneben gibt es noch einige Atemtechniken aus verschiedenen Praktiken in Verbindung mit körperlicher Bewegung (Kundalini) sowie eine abschließende Technik der Entspannungsatmung in Verbindung mit Yin Yoga.

Mir ist die Wirkung des Atmens bewusst – ein veränderter Bewusstseinszustand bedeutet auch die allmähliche Öffnung des Unbewussten. Dies hat für die meisten Teilnehmenden einen besonders angenehmen und herzöffnenden Effekt. Hin und wieder kommen jedoch auch Dinge nach oben, die andere Emotionen hervorrufen. Dies hat immer eine Reinigung zur Folge. Nichtsdestotrotz atme ich mit den Teilnehmenden nicht auf höchster Stufe – dies erfolgt ausschließlich während einer Sitzung des Holotropen Atmens (und sollte nie außer- halb einer solchen Sitzung gemacht werden) und hat dabei meistens einen tiefen therapeutischen Zweck.

Atem ist mächtig und – bei angemessener Verwendung und Steuerung – ein wunderbares Werkzeug zur Reinigung, Zentrierung und Verbindung von Körper, Geist, Herz und Seele.

Mehr Infos über Bianka:

You, Yoga & Me by Bianka Rehn www.youyogame.com

Zeit: Sonntag 13. August 2020

10:30 - 13:00 Uhr (150 Min)

Ort: Yoga Mindful Studio Lich

Am Wall 29

35423 Lich

Preis: 45€ / Mitglieder 40€

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Yoga Workshop / Special
    €45
    €45
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen